GSM-Rail

GSM-Rail bildet als Mobilfunknetz einen wichtigen Baustein im Europäischen Eisenbahnverkehrsleitsystem ERTMS (European Rail Transport Management System) und wird sowohl für den Zugfunk (Sprache) als auch für den Datenfunk (European Train Control System – ETCS) verwendet.
GSM-Rail basiert auf dem herkömmlichen GSM Mobilfunkstandard, verwendet jedoch bahnspezifische Funkfrequenzen und zusätzliche bahnspezifische Erweiterungen.
Über GSM-Rail werden sowohl Sprachverbindungen als auch ETCS-Daten tansportiert.

Unser Kurs „GSM-Rail“ vernmittelt einen detailluerten Einblick in die Grundlagen und in die Besonderheiten der GSM-Technik für Bahnanwendungen, wie z.B. die aufwändige Adressierung der Endgeräte und die Gruppenfunktionen. Darüber hinaus wird GSM-R als wesentlicher Bestandteil des ETCS Level 2 behandelt.


Zielgruppe:
Mitarbeiter von Planungsbüros, GSM-R Planer, Planprüfer, Abnahmeprüfer


Kursdauer: 2 Tage


Kursbeschreibung                     Kontakt